Livetermine im Juli 2016

 

09.07 TWT "CD Release Konzert" @ Kulturfabrik Schlot, Berlin

15.07 Savoy Satellites @ Yorkschlösschen , Berlin

22.07 Super One Eleven @ Landleben, Potsdamm

 

 

 

 

Videos

Schon früh entdeckte Thomas Walter, 1981 in Bad Salzungen (Thüringen) geboren, seine Liebe zur  Musik durch die äußerst ausgewählte Plattensammlung seines Vaters. Als die Hände groß genug waren, begann sein Gitarrenunterricht bei Heiko Hoffmann. Im Alter von 12 Jahren gründete er mit 2 Freunden die Band „Little Wing“. Inspiriert von Hendrix, Deep Purple und Led Zeppelin sammelte er so schon in der Jugend zahlreiche Auftrittserfahrungen. Dazu kamen Supports für Klaus Lage, Wolf Mahn, M3 - Whitesnake u.v.m. Die imrovisatorischen Freiheiten seiner Vorbilder führten ihn zum Jazz.

 

Als Preisträger von „Jugend jazzt“, 2001, begann er nach dem Abitur sein Studium an der Folkwang Hochschule Essen im Fachbereich Jazz, das er 2007 erfolgreich mit dem Diplom abschloss. Es folgten Unterrichtserfahrungen bei Peter Bernstein, Steve Coleman, Joe Diorio, Jim Black, Adam Nussbaum und vielen mehr...

 

 2010 zog es ihn in die deutsche (Jazz-)Hauptstadt Berlin, wo er seitdem lebt und arbeitet.

 

Viele Größen säumten seinen Weg als Musiker u.a. Randy Becker, Roy Hargrove, Kurt Rosenwinkel, Johnny O’Neal (Jazz Messengers etc.), Billie Kaye (Monk etc.), John Schröder, Takehiro Simizu, Kool and the Gang, Dirigent Michael Gibbs, der WDR (2004) und den RBB (2013), die Konzerte mit ihm aufzeichneten, und nicht zuletzt `Sir´ Bob Geldof, der bei einem Auftritt als Ehrengast im Publikum saß!

 

Er unternahm Konzertreisen nach:

 USA (2009, 2010, 2015), Tschechien (2012), Polen (2013), Philippinen (2014), Estland (2015), Österreich(2015),und der Schweiz(2016)

 

CD Produktionen:

 

Als Leader....

 

TW – Organix: „check“ (2007)

 TWT„spielt Bergmannslieder“(2009)

 Heiko Hoffman; Andrea Hoffmann und Thomas Walter: „Heimspiel“ (2011)

 TWT “playspielt TGW” (2016)

 

Als Sideman....

 

Jazzunion: „Jazzunion“ (2001)

Judith Erb und Thomas Walter“ (2003)

M. Nadolny Combo: „We salute the night“ (2004)

Alexander Janssen: „Global Confusion Projekt“ (2004)

Anise `n Chieves (2008)

T.W. & Judith Erb: „Life“ (2009)

Die platzenden Elfen: „Pandora“ (2009)

I. Senftleben Band: „Smoky Pearls“ (2012)

Edelweisslounge: „New Standard Jamsession“ (2012)

Siri Svegler: „ Lost and found“ (2013)

„Henryk`s Song“ (2014)

 Savoy Satellites: „Savoy Satellites“ (2016)

 

 

  • M. Nadolny Combo „We salute the night“, 2004
  • TW Organix „check“, 2007
  • Anise ’n Chieves, 2008
  • Thomas Walter Trio „spielt Bergmannslieder“, 2009
  • Die platzenden Elfen „Pandora“, 2009
  • T.W. & Judith Erb „Life“, 2009
  • TW Organix „check“, 2007
  • „Heimspiel“, 2011
  • I. Senftleben Band „Smoky Bar Pearls“, 2012
  • Edelweisslounge „New Standard Jamsession“, 2012
  • Karoliny Kowalczewskiej „Heryk’s Song“, 2013
  • Siri Svegler „Lost and found“, 2013

Kontakt und Impressum: 
Thomas Walter, Altenbraker Str. 3, 12053 Berlin, thomasguitarwalter@googlemail.com, Tel. 030/99259229